Der HerthaNürnbergLive-Stream rückt heute Nachmittag vor allem bei den Berliner Fans in den Blickpunkt. Der Abstiegskrimi im Olympiastadion wird live im Pay-TV – bei Sky und T-Home – zu sehen sein. Wer lieber vor dem Rechner mitzittern möchte, kann pünktlich zum Anpfiff den Live-Stream im Internet nutzen. Es ist ein waschechtes „Sechs-Punkte-Spiel“ – und für die Hauptstädter vielleicht schon ein vorgezogenes Saisonfinale.

Hertha – Nürnberg live: Alles oder nichts! Hertha braucht die drei Zähler dringender denn je – fünf Punkte fehlen der Funkel-Elf zum vielleicht rettenden Relegations-Platz. Sechs Zähler trennen die Hertha sogar schon von Nicht-Abstiegsplatz 15. Die prekäre Tabellensituation verdeutlicht, wie ernst die Lage in der Haupstadt tatsächlich ist.

Ein Remis zählt kaum noch. Ausgerechnet vor diesem wichtigen Spiel hat der Tabellen-15. aus dem Frankenland zu Hause gegen Leverkusen ordentlich Selbstvertrauen getankt. Mit einer spielerisch überzeugenden Leistung und einem bärenstarken Choupo-Moting stürzte die Hecking-Elf am vergangenen Wochenenden den Herbstmeister mit 3:2.

Für den verletzten Breno – für den die Saison mit einem Kreuzbandriss vorzeitig beendet ist – rückt Maroh in die Startelf. Dazu fehlen den Gästen weiterhin verletzungsbedingt die Offensivkräfte Eigler und Boakye. Bei den Berlinern fehlt Lustenberger im Mittelfeld nach dessen fünfter Gelber Karte.