AS Monaco verpflichtet Adama Diakhaby

AS Monaco Home Trikot 2017 2018 bei Subsidesports.deDie Gerüchte um einen Abgang von Kylian Mbappe wollen einfach nicht abreißen. Auch wenn der Klub zuletzt mehrfach betonte, dass man keinerlei Interesse daran habe, den wahrscheinlich besten Spieler der Mannschaft abzugeben, sondern vielmehr gerne den Vertrag vorzeitig verlängern möchte, hören die Spekulationen nicht auf. Gerade im Zusammenhang mit dem Wechsel von Neymar zu Paris St. Germain wird der 18-Jährige mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Doch auch andere Offensivakteure wie Thomas Lemar sind auf dem Transfermarkt heiß begehrt.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Adalberto Penaranda: Neuer Anlauf nach WM?

Mit großen Erwartungen verpflichtete Udinese Calcio 2015 Adalberto Penaranda aus Venezuela. Der Südamerikaner galt als großes Talent und sollte in Italien den Durchbruch in Europa schaffen. Doch zunächst ging es für den Rechtsfuß von Italien aus nach Spanien, wo er ein Jahr leihweise auflief. In Granada bewies der Youngster auch auf Anhieb sein Können und absolvierte seine europäische Debütsaison mit neun Scorerpunkten in 23 Spielen. Zudem wurde er jüngster Doppeltorschütze in der Liga BBVA und löste damit niemand Geringeres als Messi vom Spitzenplatz ab.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Andre Gray wechselt zum FC Watford

Gerade noch mit dem FC Burnley nach einem Jahr Abstinenz in die Premier League aufgestiegen, wechselt Andre Gray zum FC Watford. Die Hornets sollen für den Championship Player of the Year rund 20 Millionen Euro ausgegeben haben. Ohne nähere Angaben zur Höhe der Ablöse bezeichnete sein neuer Arbeitgeber den Stürmer als teuersten Deal der Vereinsgeschichte. Damit steigen die Transferausgaben von Watford in dieser Saison bereits auf 57 Millionen Euro. Der Verein nordwestlich von London belegt damit im Hinblick auf Ausgaben für Neuverpflichtungen den sechsten Platz aller englischen Klubs.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Ailton schließt sich dem VfB Stuttgart an

VfB Stuttgart Home Trikot 2017 2018 bei Subsidesports.deManager Jan Schindelmeister und Trainer Hannes Wolf vom VfB Stuttgart verfolgen gemeinsam eine Strategie. Bei der Suche nach neuen Spielern legt der Klub derzeit großen Wert auf ein junges Alter, eine hohe Geschwindigkeit und einen starken Antritt. Mit Tempofußball möchte man in der kommenden Saison als Aufsteiger möglichst die Klasse halten und auf lange Sicht wieder zum Stammpersonal in der 1. Bundesliga zählen.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Mega-Angebot für Aubameyang?

Borussia Dortmund Home Trikot Aubameyang 17 by subsidesports.deFür Pierre-Emerick Aubameyang läuft es derzeit rund. 16 Treffer in 15 Bundesligaspielern sprechen für sich. Der Gabuner trifft am Fließband und ist der absolute Superstar der Borussia. Schon seit Längerem hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Real Madrid großes Interesse an einer Verpflichtung des Spielers haben soll. Aubameyang trägt in Interviews selbst zur Verbreitung des Gerüchts bei, indem er ein Engagement bei den Königlichen als Lebenstraum bezeichnet. Egal wann der Stürmer den Klub verlassen wird, es steht jedenfalls fest, dass eine riesige Summe für den Rechtsfuß bezahlt werden wird.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Arsenal bietet für Belotti

Arsene Wenger ist lange genug im Geschäft, um zu wissen, wie der Markt tickt. Bereits vor der Saison prophezeite er Probleme für englische Klubs bei künftigen Transfers aufgrund der aufgerufenen Ablösesummen von abgebenden Vereinen. Doch wahrscheinlich dürfte auch Wenger überrascht gewesen sein, als das Angebot von Arsenal über 65 Millionen Euro für den besten Spieler des FC Turins nicht angenommen wurde. Zumindest behauptet der Sportdirektor des Klubs, dass ein solches Angebot eingegangenen sei, welches man jedoch direkt abgelehnt habe.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Adrian Ramos vor dem Absprung

Als Stürmer hinter Pierre-Emerick Aubameyang hat man es bei Borussia Dortmund nicht leicht. Der Gabuner trifft am Fließband und genießt nicht nur bei den Fans, sondern auch innerhalb der Mannschaft höchste Anerkennung. Keine einfache Situation also für Adrian Ramos, der 2014 von Berlin zur Borussia kam und dort erst nach längerer Anlaufzeit wirklich Fuß fasste. Doch auch wenn der Kolumbianer zuletzt in seinen Einsätzen gute Leistungen ablieferte, weiß der 30-Jährige, dass er an seinem Kollegen mit Weltklassepotenzial nicht vorbeikommt.
Den Rest des Eintrags lesen. »

Bayer Leverkusen Manager Jonas Boldt

Die Karriere von Jonas Boldt bei Bayer Leverkusen könnte kaum steiler verlaufen sein. Ohne Erfahrung im Profifußball stieg der BWL-Student mit Schwerpunkt Sportmanagement 2003 als Praktikant beim Bundesligaklub ein. Schnell erkannte man bei den Rheinländern das Scouting-Talent des Nürnbergers und beförderte ihn nach und nach zum Scouting-Leiter des Vereins. Als 2014 Michael Reschke sein Amt als Manager bei den Leverkusenern niederlegte und sich dem FC Bayern München anschloss, übernahm der damals erst 32-jährige Boldt den frei gewordenen Posten.
Den Rest des Eintrags lesen. »

HSV: Suche nach neuem Sportdirektor

Die Entlassung Dietmar Beiersdorfers kam zu einem überraschenden Zeitpunkt. Nachdem die Hamburger zuletzt recht konstant auftraten und wichtige Punkte im Abstiegskampf holen konnte, erwarteten die wenigsten einen Wechsel in der Vereinsführung vor der Winterpause. Doch die Verantwortlichen des Hanseklubs zogen trotzdem die Reißleine.
Den Rest des Eintrags lesen. »

FC Ingolstadt Manager: Thomas Linke

Thomas Linke stammt wie so viele Manager der Bundesliga aus dem Profifußball. Lange Zeit spielte der ehemalige Innenverteidiger für Vereine wie Schalke 04 und Bayern München. Nebenbei lief Linke bis zur Wiedervereinigung für die DDR auf und war anschließend von 1997 bis 2004 43-facher Nationalspieler der Bundesrepublik.
Den Rest des Eintrags lesen. »